Datum oder Gegenstände im Bild wegretuschieren

Jeder hat bestimmt schon mal ein Foto ausdrucken wollen, auf dem die Kamera das Datum „in schönen“ Farben aufgedruckt hat. Das sieht natürlich unschön aus, auch wenn es für manche einen praktischen Nutzen hat. Ein anderer Fall könnte sein, dass ein bestimmter Gegenstand im Bild stört und man ihn entfernen will. Natürlich kann man solche Dinge in einigen Fällen auch einfach wegschneiden, doch meistens ist dies nicht möglich.

Auf der Suche nach einer Lösung bin ich auf ein echt tolles Plugin für GIMP gestoßen, welches dazu noch in den Paketquellen verfügbar ist. Das ganze nennt sich Resynthesizer und kann mit

sudo apt-get install gimp-resynthesizer

installiert werden.

Der Test

Um die Funktionalität dieses Plugins zu demonstrieren habe ich mir mal folgendes Bild genommen und versucht die Hornisse zu „entfernen“. (Übrigens: Die exellenten Bilder in der Wikipedia sind sehr sehenswert.)

Zuerst muss das Objekt ausgewählt werden. Ich habe dazu einfach das Lasso-Werkzug genommen.

Nun wendet man das Plugin in an. Dabei können diverse Einstellungen vorgenommen werden. Die Werte habe ich erstmal so gelassen.

Der Vorgang ist je nach Größe der Auswahl und Rechenleistung mehr oder weniger zeitintensiv. Und so sieht das Ergebnis aus:

Natürlich sieht man noch in der Blüte die Reste von den Beinen. Das Prinzip ist aber klar geworden 😉

Neben den vielen Plugins, die es für GIMP gibt, ist dieses meiner Meinung eines, was wirklich sehr nützlich ist. Mit wenigen Mausklicks hat  man das gewünschte Resultat vor Augen.  Wie oben schon geschrieben, lassen sich auch damit Datumsangaben auf dem Bild wunderschön entfernen. Allerdings muss ich sagen, dass das Ergebnis umso schöner ist, je „einheitlicher“ der Hintergrund. (So habe ich es nicht geschafft damit ein Datum zu entfernen, das direkt auf dem Hinterrad eines Fahrrades einfügt war.)

12 Gedanken zu „Datum oder Gegenstände im Bild wegretuschieren

  1. Wanderduene

    Haha, das ist ja mal ein geniales Plugin!

    Hab grad mal eine Weile lang an ein paar Fotos herum gespielt. Ich bin von den Ergebnissen sehr überrascht. Es funktioniert sehr gut!

    Es macht sogar richtig Spaß ein paar Sachen aus Fotos heraus zu retuschieren, da das Plugin so gut arbeitet, dass man manchmal gar nicht sehen kann das dort mal was war ^^

    Absolut empfehlenswert 🙂

  2. Benni

    Hi zefanja,

    vielen Dank für die beiden (!!) tollen Tipps in diesem Artikel. Das Tool funktioniert einwandfrei, sehr beeindruckend.

    Liebe Grüße, Benni

  3. Pingback: oYoX - Linux und Co

  4. zefanja Beitragsautor

    @winzig: interessanter Blog übrigens…habe ich gleich mal abonniert.

  5. Pingback: Gimp Fotoübergänge erzeugen | ubuntublog.ch

  6. Pingback: Gegenstände wegretuschieren!!! : www.zeit-im-bild.com

  7. Pingback: Fotoretusche « jayblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.