OTR Verwaltung und Avidemux 2.5

In meinem letzten Artikel hatte ich von OTR-Verwaltung geschrieben, ein sehr praktisches Tool für die Verwaltung seiner OTR-Dateien, wie ich finde. Der größte Nutzen liegt für mich im automatischen Schneiden mit Hilfe einer Cutlist und Avidemux. Leider kann OTR-Verwaltung (noch) nicht mit Avidemux 2.5 umgehen. Der Fehler scheint aber dem Entwickler bekannt zu sein, nur gibt es noch kein gefixtes DEB Paket (ich hab zumindest keines gefunden).

Durch ein paar kleine Änderungen kann man das Problem aber auch selbst lösen. Dazu öffnet man die Datei /usr/share/otr-verwaltung/actions/decodeorcut.py mit root-Rechten und ändert folgende Zeilen:

  • Zeile 668 in 'app.video.fps1000=25000;\n'
  • Zeile 681 in 'app.audio.mixer="NONE";\n',
  • Zeile 682 in 'app.audio.scanVBR="";\n',
  • Zeile 683 in 'app.setContainier="AVI";\n',

Die Anführungszeichen müssen mit übernommen werden. Danach einmal OTR neustarten und schon sollte das Schneiden der aufgenommen Sendungen wieder funktionieren.

12 Gedanken zu „OTR Verwaltung und Avidemux 2.5

  1. obi-wahn

    Ich benutze für das Schneiden teilweise auch noch das Tool Multicut Light. Ist nur ein Konsolenprogramm, aber warum nicht? 😉
    Das hatte übrigens mit ähnlichen Problemen zu kämpfen und die Änderungen im Code sind sehr ähnlich:
    http://otrforum.com/showthread.php?t=38342 (bzw. die letzten paar Seiten)

    Edit: Die Anführungszeichen werden zumindest bei mir nicht richtig erkannt. Das musste ich verbessern.

  2. Mudos

    Multicut Light habe ich auch eine Zeit lang genutzt.
    Wer lieber eine grafische Oberfläche will, dem kann ich ansonsten noch SmartOTR ans Herz legen.
    Das Programm wurde gerade veröffentlicht und bietet eine smarte Oberfläche.
    Es kommt auch mit Avidemux 2.5 zurecht.
    Deb-Pakete sind ebenfalls vorhanden:
    http://www.otrforum.com/showthread.php?t=55999

  3. blueschi73

    decodercut.py diese Datei gibt es nicht richtig wäre decodeorcut.py davon mal ab hab ich es bei mir nicht verändert und es geht prima. Hab Ubuntu 9.04 64bit

  4. zefanja Beitragsautor

    @blueschi73: Ich habs mit Avidemux 2.5 probiert und funktioniert hat es nur nach den Änderungen. Soweit ich gelesen habe, sind diese Änderungen auch abwärtskompatibel.

  5. jaybe

    Danke für den Hinweis, hab‘ mich schon gewundert, dass das Schneiden nicht mehr funktioniert hat. Dank Deiner Änderungen klappt es nun aber wieder.

  6. zefanja Beitragsautor

    @TheName: Nutzt du Avidemux 2.5? Die oben beschriebene Lösung betrifft nur die aktuelle Version von Avidemux und die ist meines Wissens nicht in 8.10 enthalten.

  7. blueschi73

    @zefanja, danke für deine Antwort. Ich bin leider noch nicht an meinen Rechner komm erst in ca. 8 Stunden dran dann kann ich Dir sagen welche Version von Avidemux ich benutze.
    Bis später Gruß Blueschi
    PS: Ändere mal bitte Zeile 682 in ‘app.audio.scanVBR=””;n’, die Anführungszeichen sind nicht identisch, das führt zu Problemen.

  8. blueschi73

    @zefanja, hier meine Komponenten:
    Ubuntu 9.04 64bit
    Kernel Linux 2.6.28-15-generic
    GNOME 2.26.1
    Avidemux 2.4.4
    OTR-Verwaltung 0.7.1
    OTRDecoder 518-1
    OTR-Verwaltung und OTR Decoder hab ich von dieser http://github.com/elbersb/otr-verwaltung/tree/master Webseite geladen das ist die neue Webseite der OTR Verwaltung.
    Bei mir sehen die Zeilen in der Datei decodeorcut.py so aus:
    668 ‚app.video.setFps1000(25000);n‘,
    681 ‚app.audio.mixer(„NONE“);n‘,
    682 ‚app.audio.scanVBR();n‘,
    683 ‚app.setContainer(„AVI“);n‘,
    Wie geschrieben ich hab nichts verändert, einfach nur Installiert und es geht alles, Decodieren Schneiden Umbenennen.
    Gruß Blueschi

  9. zefanja Beitragsautor

    @blueschi73: Der Titel heißt ja nicht umsonst „OTR und Avidemux 2.5“, will heißen, dass es auch nur 2.5 betrifft und nicht 2.4.4. Mit dieser Version funktioniert es ohne Veränderungen. Installier mal die Version 2.5 und du wirst sehen, dass du die Änderungen vornehmen musst.
    Gruß zefanja

  10. blueschi73

    Aha, entschuldige war mein Fehler. Also nichts für ungut. Die 2.5 Probiere ich wenn sie offiziell in den Quellen ist. Dennoch danke für den Tipp und Hinweis, kannte das Programm OTR-Verwaltung zuvor nicht :-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.