Schlagwort-Archive: Emulator

[Update2] Palm webOS Emulator unter Ubuntu (9.04 & 9.10)

Seit ein paar Tagen gibt es das webOS SDK für jeden zum Download. Alles was man benötigt ist eine gültige Emailadresse. Nachdem man diese hier eingegeben hat, bekommt man einen Link zu geschickt, welcher einem zur entsprechenden Downloadseite führt. Nun lädt man sich erstmal das SDK herunter und muss zusätzlich noch ein Paket mit Namen „Novacom“ herunterladen. Diesen Hinweis (und Link) findet man in den Hinweisen zur Installation. Das Installieren ist kein Problem; es müssen einfach nur die entsprechenden DEB Pakete installiert werden. Da der Palm Pre Emulator auf VirtualBox aufsetzt, ist es weiterhin notwendig, dass man dieselbige installiert hat.

Ist dieser Schritt vollzogen, lässt sich der Palm webOS Emulator über ein einfaches

palm-emulator

in der Konsole starten. Nun hat man die Möglichkeit sich einen ersten „Live“ Eindruck vom neuen Palm webOS zu machen und das „Gerät“ erkunden. Da im Emulator natürlich die „Gesture-Area“ fehlt, hier noch ein paar Hinweise:

  • ENDE – öffnet und schließt den Launcher
  • ESC – „Zurück-Geste“
  • POS1 – Minimieren und maximieren der Karten
  • LINKS/RECHTS – wechselt die Karten in der Karten Ansicht rechts bzw. links
  • ALT – Orange Key (auf der Palm Tastatur)

Update: Vor zwei Tagen hat Palm eine neue Version seines SDKs herausgebracht. Diese lässt sich ebenfalls auf der Developerseite von Palm herunterladen (Link siehe unten). Unter Ubuntu 9.04 lässt sich die neue Version des SDKs ohne größere Probleme installieren, allerdings scheint es noch Probleme mit der zukünftigen Ubuntuversion zu geben. Damit das webOS SDK (v.a. der Emulator) auch unter Ubuntu Karmic (9.10) läuft, muss man den novacom Daemon mit

sudo /opt/Palm/novacom/novacomd start

von Hand starten. Danach lässt dich der Palm-Emulator wie gewohnt starten. Siehe Update2.

Update2: Seit ein paar Tagen ist nun die Version 1.3.1 des SDK verfügbar. Leider gibt es immer noch Probleme mit der aktuellen Ubuntu-Version. Im Palm webOSdev Forum bin ich jetzt auf eine Lösung gestoßen, die genau dieses Problem beseitigt. Dazu fügt man folgendes in /etc/init/novacomd.conf ein (die Datei existiert normalerweise noch nicht):

# novacomd
#
# Palm's debug/control protocol server.
#
# (c) 2008 Palm Inc, All Rights Reserved
#
# modified by jaf0 for
# Karmic Koala (Ubuntu 9.10)
# copy to /etc/init/novacomd.conf (root.root, 644)

start on runlevel [2345]
stop on runlevel [!2345]
# Add below line if you want to confirm loading (interrupts the splash)
# console output
respawn
exec /opt/Palm/novacom/novacomd

Zum Abschluss eine kleine Auswahl an Screenshots:

Neue Palm Pre Emulator Videos

Ein Mitglied aus dem http://www.palmpreforum.org hat eine Reihe von Videos gepostet, die Anwendungen des Palm Pre näher erläutern. So werden noch ausführlich eine Kontakt-, Youtube-, Aufgaben-, Einstellungsanwendung und weitere vorgestellt, die einen Blick wert sind.

Hier ein Beispiel (GoogleMaps-Anwendung)

[youtube pV9UpQu9muc]

Palm webOS SDK unter Linux

Heute habe ich eine erfreuliche Nachricht gelesen: Das webOS SDK wird unter Linux laufen. Ebenso auch der Emulator für das neue Palm Betriebssystem (in einer VirtulBox). Hier ein Screenshot:

Palm Emulator in VirtualBox

Weiterhin basiert webOS bekanntlich auf Linux. Im folgenden Screenshot sieht man auch, dass ein stinkt normaler Grub zum booten genutzt wird 😉

webOS und Grub

Noch ist der Zugang zum SDK beschränkt, aber ich denke, dass es bald offiziell verfügbar sein wird!

So wie es scheint, wird das SDK auf allen drei großen Plattformen „benutzbar“ sein. Palm ist hier auf den richtigen Weg, auch dass die Anwendungsentwicklung bewusst einfach gehalten ist (HTML/CSS/JavaScript). Die Konkurrenz ist groß und gerade Anwendungen machen ein Betriebssystem ja aus. Natürlich kann man mit dem Palm OS Emulator für webOS all die alten Anwendungen laufen lassen, aber das ist suboptimal.

PS: Kernel Panic’s gibt es auch…

Kernel Panic mit webOS

Viele Neuigkeiten um den Palm Pre

Ja, es gibt mal wieder Positives zu berichten. Aber der Reihe nach.

screenshot_02

Palm OS Anwendungen auf dem Palm Pre

Wie verschieden Seiten berichten, wird es einen Emulator für alte Palm OS Anwendungen geben. Zwar nicht direkt von Palm, aber von einem Drittanbieter. Es ist jedoch nicht klar, ob „Classic“ schon zum Launch vom Palm Pre verfügbar sein wird. Ich selber weiß nicht, ob ich sowas brauch, aber für manche ist es sicher gut.

webOS SDK verfügbar

Palm hat sein webOS SDK für einen ausgewählten Kreis auf der Web 2.0 Expo veröffentlicht. Man kann auf der Palm Developer Seite ein Formular ausfüllen, um ebenfalls an das neue kostenlos zur Verfügung gestellte SDK zu gelangen.

Neues Demo-Video

Palm hat mal wieder ein neues Demo-Video veröffentlicht.

[youtube waS1jKCrm5I]