Schlagwort-Archive: Mojo

webOS Entwickler-Tipps: Logging

Seit etwas mehr als einem Jahr entwickle ich nun mehr oder weniger regelmäßig für webOS. Im Folgenden möchte ich ein paar Tipps weiter geben, welche mir im Laufe der Zeit immer wieder geholfen haben. Heute also: Logging!

Logging von Javascript-Objekten oder JSON-Objekten:

Immer wieder kommt es vor, dass man sich den Inhalt eines Objektes ansehen will oder einfach nur schauen möchte, ob eine Variable den Wert null oder undefined hat. Dazu nutzt man am besten die Logging-Funktion von Mojo:

Mojo.Log.info("My Object: %j", myObject);

Logging auf Info-Level auf einem webOS Gerät:

Während der Emulator Logging Informationen auf dem Info-Level ausgibt, gibt ein webOS Gerät standardmäßig nur Meldungen auf dem Error-Level aus, d.h. alle Mojo.Log.info bzw. Mojo.Log.warning erscheinen nicht, wenn man die Logs auf dem Gerät verfolgt. Mit dem Befehl palm-log lässt sich jedoch das Logging auf Info-Ebene auf einem Gerät aktivieren:

palm-log --system-log-level info

Logs von einem Benutzer bekommen

Oft hat man als Entwickler das Problem, dass ein Benutzer einen Bug in der App feststellt und man gern ein paar Logging-Informationen hätte. Dies lässt sich relativ einfach in einer webOS-App implementieren. Dazu legt man einfach in der stage-assistent.js oder app-assistent.js eine globale Variable an:

logging ="----" + Mojo.appInfo.title + " " + Mojo.appInfo.version + " Log-----";

Nun kann in jedem Scene-Assistent auf diese Variable zugreifen und Logging-Informationen ergänzen, z.B.:

logging += "ERROR: Meine Fehlermeldung"  + " \n";

Damit der Benutzer diese Infos auch schicken kann, fügt man am besten im AppMenu einen Menüpunkt ein („Send Logs“), welcher daraufhin eine neue eMail öffnet mit den Logging-Infos als Nachrichtentext:

this.controller.serviceRequest('palm://com.palm.applicationManager', {
					method: 'open',
					parameters: {
						id: 'com.palm.app.email',
						params: {
							summary: "My App Logs",
							text: logging,
							recipients: [{
								type:"email",
								role:1,
								value:"foo@example.com",
								contactDisplay:"Foo"
							}]
						}
					}
				});

Wer noch weitere Tipps hat, die das Logging erleichtern, einfach einen Kommentar hinterlassen.

Einführung in die Welt des webOS

Torsten Bergmann von Nexave.de hat einen längeren Artikel über webOS geschrieben, welcher einen guten Überblick gibt. Das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Finden kann man den Artikel hier: Link zum Artikel

Daraus geht auch hervor, dass das SDK nächste Woche vorgestellt werden soll! Die Palm Developer Tools sollen dabei für die drei großen OS’s verfügbar sein (Linux, MacOS, WinVista).

Palm Pre: Neuigkeiten von der MBC

Zur Zeit findet in Barcelona die Mobile World Conference statt und auch Palm ist dort vertreten. Deswegen gibt es auch einige News:

  • die Palm Pre’s, welche auf der MWC zu sehen sind, sind UMTS Palm Pre’s! Hoffe ja nur, dass die gleichzeitig mit der US Varinate released werden…
  • Palm ist den OpenScreenProjekt beigetreten, d.h. Flash 10 wird auf dem Palm Pre verfügbar sein!
  • Google hat eine GoogleMaps App für den Palm vorgestellt – komplett in HTML5 geschrieben – Ich freu mich auf die Anwendungsentwicklung 😉
  • Palm hat ein Kapitel aus seinem Buch für die Anwendungsentwicklung freigegeben, Darin kann man schon mal lesen, wie das System aufgebaut ist und wie die einzelnen Komponenten miteinader kommunizieren.
  • und viele neue Videos

Zum Schluss gibt es noch eine 26minütige Aufnahme von PreCommunity.com