Browsed by
Kategorie: HowTo

Teil 5: Etikettendruck – Wie man Koha installiert und für Schulen einrichtet

Teil 5: Etikettendruck – Wie man Koha installiert und für Schulen einrichtet

Koha ist eines der besten Open Source Projekte, die ich kenne. Es ist eine sehr flexible Lösung, die etwas Zeit braucht, bis man sich darin zurechtfindet. Einen Großteil der Punkte haben wir aber bereits abgearbeitet, v.a. die Installation (Teil 1) und das bibliografische Framework (Teil 2). Im letzten Teil haben wir einige Bücher aufgenommen. Bevor wir jedoch anfangen können, Bücher oder andere Medien auszuleihen, braucht jedes Buch einen Barcode. Weiterhin müssen wir Regeln für die Ausleihe festlegen. Heute geht es…

Weiterlesen Weiterlesen

Backup für LXD-Container

Backup für LXD-Container

LXD ist ein Hypervisor für Linuxcontainer, den es seit einigen Versionen in Ubuntu gibt. Ein Linuxcontainer ist im Prinzip wie eine virtuelle Maschine, nur leichtgewichtiger. Wir verwenden LXD / LXC für viele unserer Anwendungen an der Schule. LXD lässt sich leicht bedienen und es gibt so einige Gründe, warum wir es verwenden. Heute möchte ich zeigen, wie man das Backup für LXD-Container machen kann. 1. Möglichkeit: lxc copy Die einfachste Möglichkeit besteht darin, das man einen LXD-Container einfach auf einen…

Weiterlesen Weiterlesen

XenServer automatisch herunterfahren mit NUT

XenServer automatisch herunterfahren mit NUT

Unsere Kerninfrastruktur an der Schule ist mit USVs /UPS abgesichert. Wir haben leider immer wieder Stromausfälle (meist kurze) und mit Hilfe der USVs können wir diese zumindest etwas überbrücken. An unserer USV / UPS hängt ein Raspberry Pi, der als NUT Server eingerichtet ist. Wenn der Strom ausfällt und die USV / UPS auf Batteriebetrieb umschaltet, sendet der Raspberry Pi ab einem bestimmten Ladestand einen Befehl an alle verbunden Server. Diese fahren sich dann automatisch herunter. Alle unsere Virtuellen Maschinen,…

Weiterlesen Weiterlesen

Teil 3: Grundeinstellungen – Wie man Koha installiert und für Schulen einrichtet

Teil 3: Grundeinstellungen – Wie man Koha installiert und für Schulen einrichtet

Nachdem wir Koha im ersten Teil installiert und im zweiten Teil das Bibliografische Framework eingerichtet haben, geht es heute darum einige Grundeinstellungen in Koha vorzunehmen. Wir wollen neue Kategorien für unsere Benutzer und Medien einrichten, sowie einige Systemparameter ändern. Dieser Artikel ist ein Teil einer Serie: Installation und Einrichtung einer ersten Bibliothek Das bibliografische Framework Grundeinstellungen Buchaufnahme Drucken von Etiketten Ausleihkonditionen Verbinden mit einem Z.39.50 / SRU Server Benachrichtigungen und Erinnerungen Mahnungen und Gebühren Grundeinstellungen Bibliothek Wir loggen uns wieder…

Weiterlesen Weiterlesen

Zeitsteuerung in GRUB einrichten

Zeitsteuerung in GRUB einrichten

GRUB 2 hat viele Funkionen in Module ausgelagert. Dadurch ist es möglich, dass man nur die benötigten Funktionen lädt und damit kleinere Core-Images möglich sind. Man kann diese Module aber auch nutzen, um GRUB zu erweitern, z.B. um eine Zeitsteuerung in GRUB einzubauen. Damit ist es möglich ein bestimmtes Betriebssystem zu einer festgelegten Zeit zu starten. Eine Liste aller vorhandenen Module erhält man mit

Zeitsteuerung in GRUB konfigurieren Für die Zeitsteuerung in GRUB braucht man das Module datehook. Damit…

Weiterlesen Weiterlesen

Teil 2: Das bibliografische Framework – Wie man Koha installiert und für Schulen einrichtet

Teil 2: Das bibliografische Framework – Wie man Koha installiert und für Schulen einrichtet

Im ersten Teil dieser Serie haben wir bereits Koha installiert. Bevor wir ein Buch aufnehmen oder verleihen können, müssen noch einige Einstellungen vorgenommen werden. Ein großes Thema ist das bibliografische Framework. Bei der Installation haben wir bereits MARC21 gewählt. Was das ist, warum es wichtig ist und wie wir das Framework für eine Schule anpassen können, darum geht es in diesem 2. Teil. Dieser Artikel ist ein Teil einer Serie: Installation und Einrichtung einer ersten Bibliothek Das bibliografische Framework Grundeinstellungen…

Weiterlesen Weiterlesen

Einsatzmöglichkeiten von linbo-remote im Schulalltag

Einsatzmöglichkeiten von linbo-remote im Schulalltag

Linbo ist eines der besten Features von linuxmuster.net – einer freien Schulserverlösung. Einen Überklick, was alles mit Linbo möglich ist, habe ich bereits in einen meiner letzten Artikel beschrieben. Dort habe ich ein Kommandozeilenprogramm erwähnt, das für die Administration der Schulrechner einfach super ist: linbo-remote. Damit kann man fast alles machen, was man sonst über die Linbo-GUI erledigen würde, z.B. Rechner partitionieren und formatieren, starten, herunterfahren, etc. neue Images in einem Raum oder in der ganzen Schule verteilen (in Kombination…

Weiterlesen Weiterlesen

Wie man Check_MK aktualisieren kann

Wie man Check_MK aktualisieren kann

Zur Überwachung unserer IT-Infrastruktur verwenden wir OMD/Check_MK. Es lässt sich gut bedienen und wir haben den Status unserer Netzwerkkomponenten, Server, Drucker, etc. immer gut im Blick. Bis zuletzt haben wir noch die „old-stable“ Version verwendet (1.2.8), doch die CPU Auslastung stieg z.T. deutlich an, sodass es Zeit war, ein Upgrade auf die aktuelle stabile Version (1.4.0) vorzunehmen. Heute möchte ich zeigen, wie man Check_MK aktualisieren kann und was es dabei zu beachten gibt. Check_MK aktualisieren Mit Check_MK lassen sich mehrere…

Weiterlesen Weiterlesen

Ist Joplin eine ernsthafte Open Source Evernote Alternative?

Ist Joplin eine ernsthafte Open Source Evernote Alternative?

Viele kennen sicher Evernote oder OneNote – zwei ausgereifte Anwendungen zur Notizverwaltung mit vielen tollen Features. Ein Vorteil – speziell von Evernote – ist, dass es auf vielen Plattformen verfügbar ist. Selbst für Ubuntu gibt es einige nicht offizielle Programme, mit denen man seine Evernote-Notizen synchronisieren und bearbeiten kann. Allerdings haben OneNote wie auch Evernote den Nachteil, dass sie keine quell-offene Software sind und man nicht weiß, was genau mit den Daten passiert oder wie sie verarbeitet werden. Weiterhin erlaubt…

Weiterlesen Weiterlesen

Teil 1: Installation – Wie man Koha installiert und für Schulen einrichtet

Teil 1: Installation – Wie man Koha installiert und für Schulen einrichtet

Koha, ein integriertes Bibliothekssystem, ist eines der besten Open Source Projekte, das ich kenne. Wir verwenden es in unserer Schul- und Lehrmittelbibliothek. Weltweit wird es von vielen Schulen, Universitäten und natürlich Bibliotheken verwendet. Es bringt sehr viele Features mit und man kann es sehr flexibel konfigurieren und anpassen. Jedoch hat es einen Nachteil: Wenn man bisher wenig mit dem Bibliothekswesen zu tun hatte, ist der Einstieg recht steil, weniger in Koha, sondern in das bibliografische Datenformat MARC 21. Deshalb möchte…

Weiterlesen Weiterlesen