3D Desktop mit Compiz

3D Desktop mit Compiz

In der aktuellen c’t ist ein ganz großes Thema: 3D. Im Heft werden Möglichkeiten vorgestellt, wie man aus seinem „flachen“ Desktop einen 3D Desktop machen kann, doch leider sind diese Lösungen fast ausschließlich für Windows gedacht. Allerdings existiert auch ein Plugin für Compiz, das den Desktop räumlich erscheinen lässt.

Eine Installationsanweisung findet man hier.

Es gibt auch einen Thread in Uu-Forum, wo man sich auch ein deb Paket herunterladen kann. Nach der Installation und der Aktivierung des Plugins, muss man sich einmal abmelden und wieder anmelden.

Um den 3D-Desktop auch genießen zu können braucht man nur eine 3D Brille (der c’t liegt eine bei). Der Effekt ist nicht  besonders toll, aber interessant ist er auf alle Fälle!

3D-Desktop

6 Gedanken zu „3D Desktop mit Compiz

  1. Hi, das plugin hab ich auch sofort ausprobiert, als ich das Bild sah. Ist zwar ganz nett, aber natürlich nicht zu gebrauchen, da es die Farben total verfälscht

  2. Hi,
    danke für den Screenshot, da muss ich jetzt nicht mehr selbst ausprobieren. Also für den Desktop nicht wirklich praktisch.

    Was aber richtig fetzig ist, sind Spiele. Großen Spass machts z.B. mit dem MS Flightsimulator X oder mit Valves Left 4 Dead.

    Grüße,
    Oliver

  3. Was in der C’t aber nicht dabei stand, die passende Einstellung im (Windows-)nVidia Treiber gibt es nur unter Vista und 7, nicht für WinXP – zumindest nicht unter XP x64…

    Das mit Compiz hab ich auch probiert, ist aber echt nur was um den kleinen Cousin zu beeindrucken 😉 Auf keinen Fall alltagstauglich oder auch nur ansatzweise sinnvoll 😛

    Schade, aber naja Moritz hat eh Recht, die Farben sind schon arg verfälscht bei Anaglyphen aber ich spiele ernsthaft mit dem Gedanken mal so eine aktive Brille von nVidia zu holen… 😀

  4. Was meinst du mit Farben verfälschen…bei mir sehe ich keine deutlichen fabrlichen Veränderungen?!

  5. Hallo,

    wie zeige ich denn den 3D Desktop in OpenSUSE 11.1 an? mein verwendeter Desktop ist Gome oder wie auch immer man das schreibt.

  6. Wie meinst du das? Mit Hilfe von Compiz kannst du die 3D Effekte aktivieren. Den räumlichen Effekt erreichst du über das oben beschriebene Plugin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.