Palm Eos und der Foleo II

Palm Eos und der Foleo II

Gestern sind neue „Rumors“ rund um Palm und webOS aufgetaucht. So soll der Palm Eos, von dem ich kürzlich berichtete, auch bei Sprint erscheinen, d.h. es wird sowohl eine GSM als auch einen EDVO Version geben, worüber ich sehr froh bin. Ich hatte schon vermutet, dass der Pre ein nicht-GSM Phone bleibt.

Ein weiteres Gerücht betrifft den Palm Foleo. Palm war einer der ersten Anbieter, die so ein Gerät vorgestellt hatten. Der Foleo, ein Netbook, wäre sicher ein großer Erfolg gewesen (Man bedenke, dass ein halbes Jahr später Asus mit seinen EeePCs kam – den Hype und den Erfolg der Netbooks ist unbestreitbar). Doch leider wurde die Entwicklung aus Kostengründen eingestellt. Damals wurde schon gesagt, dass die Idee nicht gestorben ist, sondern ein Foleo II denkbar wäre. Und genau das könnte jetzt möglich werden: Ein Palm Feleo II mit webOS. Hier noch ein Video vom Foleo I:

[youtube iSdXOoTY4KY]

Jetzt gibt es also Gerüchte zu drei neuen Geräten von Palm, die dieses Jahr auf den Markt kommen sollen: der Pre, der Eos und vielleicht ein Foleo II. Das verspricht also noch einmal spannend zu werden. Auch wenn der Eos mich mehr an meinen Treo erinnert und ich ein kleineres Display durchaus gewohnt bin, gefällt mir der Pre doch am besten. Den Bedarf für ein Netbook habe ich bisher nicht, aber vielleicht ändert sich das noch 😉

Zum Schluss noch eine kleine Umfrage:

[poll id=“3″]

Ein Gedanke zu „Palm Eos und der Foleo II

  1. Pingback: Schrittmacher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.