linuxmuster.net – Neuigkeiten zur Schulserverlösung

linuxmuster.net – Neuigkeiten zur Schulserverlösung

linuxmuster.net ist eine Open Source Schulserverlösung für Schulen jeglicher Art und Größe. Aktuell ist die Version 7 in Entwicklung und der Start der Beta-Phase steht unmittelbar bevor. In den letzten Monaten ist einiges passiert und ich möchte in diesem Artikel kurz einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen geben.

Neuigkeiten rund um linuxmuster.net

  • linuxmuster.net hat in diesem Jahr bereits zwei Auszeichnungen erhalten. Die freie Schulserverlösung hat einen 2. Platz beim Thomas-Krenn Award gewonnen sowie die Auszeichnung mit dem „Comenius eduMedia Siegel“ erhalten.
  • In Kürze findet eine Schulung zur neuen Version 7 für Dienstleister statt. Wer Interesse hat, findet hier weitere Informationen.
  • Die Beta-Phase von linuxmuster.net v7 steht in den Startlöchern. Vieles ist schon fertig und einige Schulen setzen die neue Lösung bereits produktiv ein. Ganz fertig ist sie allerdings noch nicht und es fehlt v.a. noch einiges an Dokumentation.
  • Auf den Chemnitzer Linuxtagen gab es einen Vortrag zu linuxmuster.net. Sehr zu empfehlen für alle, die einen kompakten Überblick über die Schulserverlösung erhalten wollen.

Mithelfen

Ein Open Source Projekt lebt von der Mitarbeit vieler – nicht anders ist das bei linuxmuster.net. Wenn du also mithelfen möchtest, findest du hier eine gute Übersicht, in welchen Bereichen, das Projekt noch Hilfe braucht. Egal ob Entwicklung, Dokumentation, Fehler finden, Support – in jedem Bereich gibt es die Möglichkeit sich einzubringen.

Fazit

Wir setzen linuxmuster.net seit 3 Jahren bei uns in der Schule ein und sind wirklich sehr zufrieden damit. Die vielen Möglichkeiten zur Erweiterung oder individuellen Anpassung sind großartig und mit LINBO gibt es ein sehr praktisches Tool, um viele Rechner mit wenig Aufwand in einer Schule zu verwalten. Aktuell planen wir den Umstieg auf linuxmuster.net v7. Dies wird ein größeres Update sein, da sich viele Dinge geändert haben.

Für jeden, der sich für die Schulserverlösung interessiert und vielleicht in den Sommerferien damit erste Erfahrungen sammeln möchte, empfehle ich die linuxmuster.net v7. Es gibt viele hilfsbereite Schuladmins und auch einen offiziellen Support von Seiten des Projekts, wo man seine Fragen loswerden und in jedem Fall eine Antwort bekommen kann (und dazu meist sehr schnell).

6 Gedanken zu „linuxmuster.net – Neuigkeiten zur Schulserverlösung

  1. Hallo,
    wir stellen jetzt auch auf Linuxmuster um!
    Wenn ich erst mal eingearbeitet bin, dann werde ich sicher auch mitarbeiten.
    Wir haben uns an einer anderen Schule die Kombination Linuxmuster + Moodle + Nextcloud angeschaut, das war (und ist) schon extrem schick.

  2. @Andreas: Gute Entscheidung 🙂 Wir haben die Entscheidung für Linuxmuster bisher nicht bereut.

  3. Hallo,

    ist Linuxmuster eigentlich auch für Institute geeignet?
    Wir setzen bisher auf LTSP um Linux Arbeitplätze für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bereit zu stellen. LTSP wurde ja ursprünglich auch für Schulen entwickelt. Mittlerweile ist die Entwicklung aber eingeschlafen.

    Ich finde Linuxmuster sehr interessant und verfolge das Projekt, bin aber unsicher, ob es für ein Institut als Arbeitsplatzlösung geeignet ist.

    Viele Grüße
    Robin

    P.S Ihr Blog ist super. Viel Inspiration für mich. 🙂

  4. @Robin: Das kommt denke ich sehr darauf an, wie eure Arbeitsplätze gestaltet sind. In der Schule möchte man vor allem einen verlässlichen Soll-Zustand auf den Schülerrechnern haben. Was genau für Anforderungen habt ihr bei euch? Wenn man die pädagogischen Funktionen weglässt, hat man mit linuxmuster und v.a. LINBO eine gute Lösung, um viele Rechner mit relativ wenig Aufwand zu pflegen. Es könnte also durchaus Sinn für euch machen, aber ich empfehle dir diese Frage mal im Forum (https://ask.linuxmuster.net) zu stellen. Dort gibt es viele, die dir sicher eine gute Antwort auf deine Frage geben können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.